Startseite Partner

Projekt Partner

E-zavod
Institute for Comprehensive Development Solutions

Contact:
Darko Fercej

argaiv1724

E-Mail: darko(at)ezavod.si
Tel.: 386 2 749 32 25

Das E-Institut ist ein gemeinnütziges Institut mit der Mission nachhaltige Entwicklungen zu fördern. Der Schwerpunkt der Aktivitäten liegt auf den Themen Energieeffizienz, Umwelt und Wirtschaft, wodurch die Politik der Europäischen Union unterstützt wird. Eine der Hauptstärken ist die gute Integration in das lokale, nationale und internationale Umfeld, die eine gute Grundlage für die Durchführung von internationalen Initiativen ermöglicht. Um optimale Ergebnisse zu erzielen wird bei der Durchführung von Projekten in einem umfassenden Lösungsansatz nach Synergien zwischen verschiedenen Ebenen von Akteuren gesucht.

INGEMA-Matia Gerontological Institute

Contact:
Miren Iturburu Yarza

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.
Tel.: 34 943 22 46 43

Ingema wurde im Jahr 2002 gegründet um moderne Forschung zu betreiben und wuchs seitdem von einem lokal orientierten Institut zu einem international bekannten Forschungszentrum mit einer soliden Bandbreite von Projekten in Spanien und Europa. Zusätzlich ist Ingema aktiver Partner von Universitäten und Instituten in Nord- und Südamerika. Ingemas vier hauptsächliche Forschungsrichtungen: (a) Die Förderung aktiven Alterns und die Verhinderung von Abhängigkeit; (b) Die Rehabilitation und der Ausgleich von Gebrechlichkeit und Abhängigkeit; (c) Die Qualität des Lebens und der Zuwendung; und (d) Gerontechnologie.

ISR-UC Institute of Systems and Robotics

Contact:
Paula Fonseca

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.
Tel.: 351 293796325

ISR-UC ist ein Forschungs- und Technologietransfer Institut, das mit der Universität von Coimbra zusammenarbeitet. ISR-UC hat weitreichende Erfahrung im Bereich Energieeffizienzmaßnahmen, dezentrale Energieerzeugung und erneuerbare Energiequellen, Gebäude und Industrie, Teilnahme an und Koordinierung von internationalen Projekten und Verbreitungsaktivitäten durch das Organisieren von Workshops und Seminaren auf lokaler, regionaler und internationaler Ebene. ISR-UC hat auch eine große Anzahl von Audits ausgeführt, sowohl in der Industrie, als auch im Wohnungssektor und tertiären Sektor.

W/E Consultants Sustainables

Contact:
Erik Alsema

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.
Tel.: 31 30 6778761

In den letzten 30 Jahren hat W/E zahlreiche Beratungen für Energieeffizienz im Gebäudebereich ausgeführt. Hauptkunden sind Wohnungsgenossenschaften, Kommunen, Energieagenturen und Projektentwickler. W/E ist unter den fünf führenden Energieberatern für die bebaute Umgebung in den Niederlanden. In den letzten Jahren hat W/E an mehreren von der EU geförderten Projekten teilgenommen, wie Surefit, LENSE, ENPIRE und Green Solar Cities.

APSSCR Association of Social Health Care Providers

Contact:
Jiri Horecký

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.
Tel.: 420 381213332

Die Gesellschaft für soziale Dienstleistungen ist eine unabhängige Gesellschaft von Organisationen und Personen, welche direkte Anbieter von sozialen Dienstleistungen sind. Zu ihren Aktivitäten gehört:

  • Vertretung der Mitgliederinteressen
  • Fachkundige Beratung
  • Initiierung und Begleitung von Initiativen zu Gesetzen und Bestimmungen
  • Verbreitung von wissenschaftlichen Ergebnissen
  • Know-how-Transfer
  • Fachstudien
  • Dokumentation

Prioriterre - Centre d’Information et de Conseil Energie, Eau, Consommation

Contact:
Manouchka Auguste

E-Mail: manouchka.auguste(at)prioriterre.org
Tel.: 334 50 67 67 22

Prioriterre ist eine gemeinnützige Organisation, die zum Kampf gegen den Klimawandel beiträgt. Prioriterre ermutigt die Bürger, ihre Gewohnheiten beim Verbrauch von Energie, Wasser und Material in ihrem privaten oder beruflichen Leben zu ändern, um die natürlichen Ressourcen der Erde zu erhalten und zu teilen. Prioriterre liefert jedem konkrete Lösungen, der bereit ist zu einer besseren Zukunft für die Erde beizutragen. Um dieses Ziel zu erreichen, bieten wir neutrale, objektive und kostenlose Informationen. Hauptaktivitäten: Aufmerksamkeit erregen, Informieren, Unterstützung und Schulung jedes interessierten Menschen.

ESS - Energy Agency for Southeast Sweden

Contact:
Lena Eckerberg

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.
Tel.: 464 9188067

Die Energieagentur für Südost Schweden Ltd (ESS) befindet sich in Växjö. Die ESS ist die regionale Plattform für Energieeffizienzmaßnahmen. Die ESS ist die verantwortliche Stelle für das Netzwerk der lokalen Klima- und Energieberater, die auf lokaler Ebene Klima- und Energieberatungsdienstleistungen umsetzen. Die ESS hat Erfahrung mit Kampagnen für Energieeffizienz, Schulungen für Profis und Energie-Audits. Unser Ziel ist die Förderung von Energieeffizienz und erneuerbaren Energiequellen, um regionale Entwicklungen zu unterstützen.

Steinbeis Research Institute for Solar and Sustainable Thermal Energy Systems

Contact:
Thomas Pauschinger

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.  
Tel.: 49-711-6732000-40

Solites ist ein Forschungsinstitut für solare und zukunftsfähige thermische Energiesysteme im Unternehmensverbund der Steinbeis-Stiftung. Solites untersucht und entwickelt solare und zukunftsfähige thermische Energiesysteme. Dabei liegt der Schwerpunkt auf innovativen und neuen Technologien, für die noch kein Stand der Technik existiert oder dieser an neue Problemstellungen angepasst werden muss. Das Leistungsspektrum von Solites umfasst alle Projektphasen von Grundlagenforschung über Projektentwicklung und praktische Umsetzung von nachhaltigen Technologien bis hin zur Begleitung der Inbetriebnahme, Evaluierung und Optimierung.

Pieriki Anaptixiaki s.a.

Contact:
Konstantions Zapounidis

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.
Tel.:  30 2351027541

Die Gesellschaft für lokale Entwicklung Pieriki wurde 1991 gegründet. Durch die Koordinierung aller für lokale Institutionen Verantwortlicher und ihre aktive Mitwirkung bei Planung und Verwaltung der Entwicklung werden die Aktivitäten des Unternehmens von der europäischen Philosophie für mehr grundlegende Dezentralisierung bestimmt. Die Strategie des Unternehmens bestimmt die Mitwirkung in der Entwicklung, Ausschöpfung, Förderung, Wachstum, Verwaltung und Schutz der natürlichen und menschlichen Ressourcen, des Kulturerbes und der industriellen Entwicklung der Pieria Provinz.

CIRCE Centre of Research for Energy Resources and Consumption

Contact:
Francisco Barrio

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.
Tel.: 0034 976 761 863
Das CIRCE Institut ist ein interdisziplinäres Team mit mehr als 120 Mitarbeitern, die sich stark für Forschung, Entwicklung und Innovation, sowie für Schulungen in Energiethemen engagieren. CIRCE betreibt angewandte Forschung in Energietechnologien, im thermischen und im elektrischen Bereich (Energieeffizienz, erneuerbare Energien, Transport und Übertragung von Strom, Reduktion von Treibhausgasen, CO2-Abscheidung und Speicherung, Ökoeffizienz, Verwaltung von Wasser und natürlichen Quellen). Ein weiterer Sektor ist der Wissens- und Technologietransfer mit dem Modell des Zusammenspiels von Forschung, Industrie und Schulung. CIRCE ist offizielles nationales Schulungszentrum für zertifizierte Energieberater.

E.D.E. - European Association of Directors of Residential Care Homes for the Elderly

Contact:
Wilfried Schlüter

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.
Tel.: 493 061681411

E.D.E. ist eine professionelle gemeinnützige Vereinigung von Leitern und Managern von Alten- und Pflegeheimen in ganz Europa. 24.000 Mitglieder des E.D.E. kommen aus den 15 EU Ländern: Österreich, Belgien, Tschechische Republik, Dänemark, Estland, Finnland, Frankreich, Deutschland, Großbritannien, Ungarn, Italien, Luxemburg, Niederlande, Lettland, Slowenien. Das Ziel des Verbandes ist die Förderung der Zusammenarbeit von nationalen Gesellschaften und entsprechenden nationalen Pflegeeinrichtungen für ältere Menschen, sowie deren Repräsentation auf europäischer Ebene.

SSZS Association of Social Institutions of Slovenia

Contact:
Boris Koprivnikar

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.
Tel.: 386 15208000

Die slowenische Gesellschaft für soziale Einrichtungen (ASIS) ist eine gemeinnützige öffentliche Institution, die mit der Absicht gegründet wurde, soziale Hilfsdienstleistungen für ältere Menschen bereitzustellen. Die ASIS bietet derzeit in 78 Pflegeheimen in Slowenien 14.170 Menschen die stationäre Pflege an. Die Dienstleistungen beinhalten: Organisiertes Leben in Alten- und Pflegeheimen, persönliche Unterstützung, soziale Betreuung und Pflege, Gesundheitspflege und medizinische Therapie, Erstversorgungen und weiterführende Behandlungen. Alle Dienstleistungen entsprechen den staatlichen Standards und Vorgaben.

ASP Martelli - Public Company for Persons Service

Contact:
Daniele Raspini

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.
Tel.: 390 55951097

ASP betreibt drei Pflegeheime in Italien. Die Hauptaufgabe ist die Pflege von älteren Menschen in Einrichtungen und das Angebot von sozialen und pflegerischen Dienstleistungen für persönliche Sorgen und Probleme von älteren Menschen. Die Grundlegenden Dienstleistungen sind: Aufnahme und Wohnung in Einzel- oder Mehrbettzimmern, organisierte Mahlzeiten, angemessener Gesundheitszustand, technische Versorgung, persönliche Hilfe, soziale Betreuung und Pflege, Gesundheitspflege und medizinische Therapie, grundlegende und spezialisierte medizinische Behandlung.

 
 
Build Up News European Year 2012 | Active Ageing and Solidarity between Generations European Year 2011 | EYV 2011 ALLIANCE Logo 2010 against poverty

Valid XHTML and CSS.